Bader Malereibetrieb GmbH
Bader Malereibetrieb GmbH

Über uns

"Das Maler- und Lackiererhandwerk, der vielleicht schönste Beruf der Welt"

 

Im Jahre 1994 gründeten Horst und Robert Bader die Firma Bader Malereibetrieb GmbH. Der Senior, Horst Bader kann inzwischen auf eine 60 jährige Karriere zurückblicken. Er arbeitete zunächst als Geselle in namhaften Münchner Betrieben und danach viele Jahre in selbstständiger Tätigkeit. 

Nach einer ausgezeichneten Ausbildung zum Maler- und Lackierer (1990-1992) besuchte der Junior Robert Bader von 1995 bis 1997 die Fachschule für Farb- und Lacktechnik und schloß diese als Maler- und Lackierermeister und als staatlich geprüfter Farb- und Lacktechniker (Dipl.-Malermeister) erfolgreich ab. Zuletzt besuchte er noch die Akademie für Technologien und machte dort den gepüften Energieberater (HWK).

 

Unser Malereibetrieb kann auf langjährige Erfahrung und viele erfolgreich umgesetzte Projekte blicken. Zufriedene Kunden motivieren uns, auch weiterhin alle Aufgaben zuverlässig, pünktlich und vertauensvoll umzusetzen.

 

Wir meistern jede noch so schwierige Aufgabe. Sie erhalten echtes Handwerk mit hochwertigen Materialien zu fairen Preisen. Bevor wir mit einem Projekt starten, führen wir intensive Gespräche mit unseren Kunden. So können wir Wünsche berücksichtigen sowie eingehend und kompetent beraten. Sie können Sie sich zu jeder Zeit auf uns verlassen.

 

Sie möchten mehr über uns erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Team

Wir beraten Sie jederzeit gern!

Robert Bader

 

Maler- und Lackierermeister

Staatlich geprüfter Farb- und Lacktechniker

Energieberater (HWK)

Mobil: 0177 25 74 087

E-Mail: bader.malereibetrieb@gmx.de

 

 

Horst Bader

 

Maler- und Lackierer

über 60-jährige Berufserfahrung

Mobil:0177 23 80 081

E-Mail: bader.malereibetrieb@gmx.de

Sie haben Fragen?

Bader Malereibetrieb GmbH
Dornatorbogen 19
82061 Neuried

 

Mobil: 

0177 25 74 087

Telefon:

+49 89 74 57 99 07

Telefax:

+49 89 74 57 99 08

 

e-mail:

bader.malereibetrieb@gmx.de

 

Schon gewußt?

Den Maler können Sie von der Steuer absetzen!

Was viele nicht wissen: Wer Handwerker für Schönheitsreparaturen beschäftigt, kann neuerdings auch noch Geld sparen.
Wir verweisen auf eine, auch bei Unternehmen und Steuerberatern noch weitgehend unbekannte, Steuersparmöglichkeit hin.
Gemäß dem neuen § 35 a des Einkommensteuergesetzes können sowohl Eigentümer einer selbstgenutzten Immobilie als auch Mieter eine Steuerermäßigung in Höhe von 20 % der Aufwendungen für so genannte „haushaltsnahe Dienstleistungen“, maximal 1.200,00 Euro jährlich, geltend machen.
Voraussetzung
für die Anerkennung durch das Finanzamt ist die Vorlage eines Belegs. Die Rechnung muss Auskunft über die ausgeführten Leistungen und den Zahlungsnachweis durch ein Kreditinstitut geben. Die Aufwendungen werden im dem Jahr berücksichtigt, in dem sie entstanden und bezahlt sind. Bargeschäfte sind nicht begünstigt. Zudem wird die Steuerermäßigung nur für die Arbeitsleistung, nicht aber für die Materialkosten gewährt.

Beispiel:
Von den Kosten der Wohnungsrenovierung in Höhe von 6.800,00 Euro entfallen 6.000,00 Euro auf die Arbeitsleistung und 800,00 Euro auf das Material. In diesem Fall gewährt der Fiskus dem Auftraggeber eine Steuerermäßigung von 20 % aus 6.000,00 Euro, also 1.200,00 Euro, wenn in der Zeile 46 des so genannten Mantelbogens der Einkommenssteuererklärung die Aufwendungen eingetragen und die Belege (Rechnung, Kontoauszug) beigefügt werden.


Neuer Internetauftritt online
Auf unserer Website finden Sie umfangreiche Informationen zu unseren Dienstleistungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bader Malereibetrieb GmbH